Zarte Slow-Cooker-Pilz-Lammkeulen

Zutaten

3 1/2 Pfund Lammkeulen, überschüssiges Fett entfernt
1 Pfund Cremini-Pilze, gewaschen und von Schmutz geschrubbt, halbiert
1 (15 Unzen) Dose zerkleinerte Tomaten mit Säften
2 Karotten, gehackt
2 Stangen Sellerie, gehackt
1 Zwiebel, gehackt
1 kleine rote Paprika, in Scheiben geschnitten
4 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 Tasse Rinderbrühe
1/3 Tasse Rotwein
3 Esslöffel Tomatenmark
1 Teelöffel Zucker
3/4 Teelöffel zerkleinerter getrockneter Rosmarin
1/2 Teelöffel Zimt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
Petersilie, garnieren

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Einzelheiten

Portionen 6
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Garzeit 505 Minuten
Adaptiert von 12tomatoes.com
Vorbereitung
Schritt 1

Zwiebel, Pilze, Paprika, Karotten und Sellerie in einen 5-6-Liter-Slow-Cooker geben.

Dann die Tomatenkonserven mit ihren Säften, Tomatenmark, Knoblauch, Rosmarin, Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Lammkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und auf andere Zutaten legen. Gießen Sie Rinderbrühe und Wein darüber.

Die Mischung abdecken und 8 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. Die Gewürze abschmecken und entsprechend anpassen, mit Petersilie garnieren.