Wildschweinbraten

Zutaten für 4 Portionen
1.5 kg Schweinsschopf vom Wildschein
200 g Speck (in dünne Scheiben)
250 ml Wildbouillon
100 ml Bier
1 Schuss Öl zum Anbraten
1 Bund Suppengrün (Gemüse)
Zutaten Für die Sauce
4 EL Preiselbeermarmelade
4 EL Hagebuttenmarmelade
Zutaten für die Marinade
1 Prise Salz
0.5 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 Schuss Öl
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehen (fein geschnitten)
1 Prise Wildgewürze

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Für den Wildschweinbraten das Wildschweinstück waschen, abtrocknen, von Sehnen befreien und mit einer Marinade aus Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paprikapulver, Wildgewürze einreiben. Die fein geschnittenen Speckscheiben auflegen und mit kleine Zahnstocher feststecken und für mindestens 2 Std. ruhen lassen. Danach in Öl scharf anbraten.
Die Suppe kommt in einen Bräter, das vorbereitete Wildschweinstück wird eingelegt. Für 1 Stunde kommt der Braten in das vorgeheizte Backrohr (180°C, Mitte vom Ofen). Das Fleisch immer wieder mit der Suppe übergießen.
Nach einer Stunde das fein geschnittene Gemüse hinzufügen und mit dem Bier übergießen. Wiederum ständig das Fleisch mit dem Bratensaft übergießen. Für weitere 50 Min. im Backrohr braten.
Danach das Fleisch aufschneiden und servieren. Die Hagebutten- und die Preiselbeermarmelade mit Bratensaf verrühren, dass eine sämige Sauce entsteht und zum Wildschweinbraten servieren.

Sharing is caring!