Extrawurst-Schüsserl

Zutaten Zutaten für Portionen
6 Scheibe(n) Extrawurst (1 cm dick, mit Haut)
125 ml Bratensaft
Fülle
125 g Salatgurke
125 g Essiggurkerln
2 EL Petersilie (gehackt)
1 Stk. Ei (hart gekocht)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Zubereitung

Für die Fülle Salatgurke schälen, längs halbieren, Kerne herausschaben. Essiggurkerln und Salatgurke klein schneiden und mit der Petersilie mischen. Ei schälen und grob hacken.

Rohr auf 50°C vorheizen. Wurstscheiben in wenig Öl beidseitig braten (dabei wölben sie sich zu „Schüsserl“), mit der Gurkenmischung und dem gehackten Ei füllen und im Rohr warmstellen.

Bratfett abgießen, Bratensaft in die Pfanne geben und aufkochen. Wurstschüsserl mit dem Saft anrichten und rasch servieren.

Dazu passt Erdäpfelpüree. Ein Rezept für klassisches Erdäpfelpüree finden Sie hier.

Die Extrawurst-Schüsserl sind ein wunderbares Reste-Essen und lassen sich mit allem füllen, was weg muss: etwa Reis, geröstete Erdäpfel oder Salat.