Mini-Windbeutel mit Milchmädchen-Quarkcreme und Himbeeren

Zutaten

1 Dose Kondensmilch, gezuckerte, ca. 400 g, z.B. Milchmädchen
500 g Magerquark
2 Pck. Windbeutel (Mini Windbeutel), TK
Himbeeren, oder andere Beeren, frisch oder TK

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mini Windbeutel gefroren in einer großen, flachen Schüssel oder Auflaufform verteilen.

Magerquark mit Milchmädchen verrühren und auf den Windbeuteln verteilen, immer einen EL voll über einen Windbeutel gleiten lassen (ergibt die schöne Wolkenform).

Jetzt die Beeren auf der Creme verteilen und mit Minze, Melisse oder Pistazien garnieren.

Kann man gut einen Tag vorher zubereiten oder 2 – 3 Std. vor dem Servieren, damit die Windbeutel auftauen.