Marmorierter Grießauflauf

Zutaten Zutaten für Portionen
250 ml Milch
1 Pkg. Vanillezucker
30 g Butter
Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
60 g Weizengrieß (feiner)
30 g Nougat
1 TL Kakao
2 Eier
40 g Kristallzucker
Sauce
200 g TK-Himbeeren (aufgetaut)
60 g Staubzucker
1 TL Zitronensaft
Weiters
Salz
Butter
Kristallzucker
Minze
Zubereitung

Förmchen (Inhalt 200 ml) mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit höherem Rand ins Rohr (mittlere Schiene) schieben und halbhoch mit heißem Wasser füllen.

Milch, Vanillezucker, Butter, Zitronenschale und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß einrühren und dick einkochen. Jeweils die Hälfte von der Masse in eine Schüssel füllen. In eine Hälfte sofort Nougat und Kakao rühren. Massen abkühlen lassen.

Eier trennen. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. In beide Massen 1 Dotter, dann die Hälfte vom Schnee rühren bzw. heben. Dunkle, dann helle Masse in die Förmchen füllen. Förmchen ins Wasserbad stellen und die Aufläufe ca. 35 Minuten garen.

Himbeeren mit Zucker pürieren und passieren. Sauce mit Zitronensaft verfeinern. Aufläufe mit der Sauce anrichten und mit Minze garnieren.