Linzer Stangerl

Zutaten für 30 Portionen
200 g Butter
250 g Mehl
2 Stk Eidotter
1 Schuss Zitronensaft
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zimt
100 g Staubzucker
Zutaten zum Füllen und Verzieren
1 Glas Marmelade
1 Pk Schokolade (bitter)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Für die Linzer Stangerl auf einer Arbeitsfläche das Mehl, Eidotter, Butter, Zitronensaft, Staub- und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in einer Frischhaltefolie für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz füllen und 4-5 cm lange, gleichmäßige Stangerl spritzen. Diese im Backrohr ca. 15 Minuten backen.
Nach dem Backen die Stangerl auskühlen lassen. Nun ein Stangerl mit Marmelade bestreichen und mit einem anderen Stangerl (an der glatten Fläche) zusammen kleben.
De Schokolade im Wasserbad weich werden lassen und die Stangerl bis zur Hälfte darin eintauchen. Die Stangerln auf einem Backpapier oder Gitterrost trocknen lassen und genießen.