Kokosprinzessin

Teig
400g Mehl
250g Butter
3 El schmand
1,5 El kakaopulver
150g Puderzucker
12g Backpulver
Kokosteig
6 eieweiß
10 El Zucker
200 g Kokosrapsel
Kreme
6 Eigelb
200g zucker
3EL Mehl
40g Vanille Pudding (2stück)
400 ml Milch
250 g Butter
Den Teig kneten und in zwei Teile teilen. Das erste Blatt wird auf ein mit Backpapier gemietetes Backblech gelegt, hier geht die Kokosnusspaste hin.
Kokosnusspaste: Wir schlagen 6 Eiweiße, fügen 10 Esslöffel Zucker hinzu, mischen es noch mehr und mischen schließlich 200 g Kokosnussspäne ein. Der andere Teig wird zu dieser Masse hinzugefügt. 20 Minuten bei 180 ° C backen. Wenn es abgekühlt ist, kommt hier die Creme ins Spiel.
Sahne: 6 Eier gelb, 20 dkg Zucker, 3 Esslöffel Mehl, 40 g Vanillepuddingpulver, 3-4 dl Milch Diese Zutaten werden glatt gemischt und dick gekocht. Nach dem Abkühlen gut mit 25 dkg Butter oder Margarine umrühren.
Kokosnussprinzessin Rezept Schritt 3 Foto
Geschmolzene Schokolade kann auch darauf gelegt und mit Kokosnussspänen bestreut werden. Ich habe es mit weißer Schokolade dekoriert. Ich habe auch 1 Vanillezucker in die Sahne gemischt.