Bier-Gulasch

Zutaten

1600 g Rindfleisch (Schulter, Nuss)
4 Zwiebeln (groß)
2 EL Öl
Salz
Zucker
Paprikapulver
Chili

Kräutersalz
2 l Bier
2 Lorbeerblätter
0.5 Bd. Thymian
0.5 Bd. Rosmarin
1 Stängel Liebstöckel

Zubereitung
1.
Schritt

Fleisch abbrausen, trockentupfen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden.
2.
Schritt

Öl in einer großen, schweren Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten. Mit Salz, Zucker, Paprikapulver, Chili und Kräutersalz würzen. Dann die Zwiebeln dazugeben, mitbraten. Alles mit Bier ablöschen, einmal aufkochen. Noch mal mit Paprikapulver bestäuben. Lorbeer, Thymian, Rosmarin und Liebstöckel hinzufügen. Alles bei kleiner Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch bei Bedarf immer wieder Bier nachgießen. Wenn das Fleisch schön zart ist, alles erneut abschmecken und servieren.

Dazu passen: Semmelknödel.

Dieses Rezept wurde von Gabriel Petrariu und Jörg Götte in der Sendung “meine Familie & ich – Gastspiel” gekocht.

Sharing is caring!