Da viele gefragt haben das Rezept

Rindergulasch
300g Rindergulasch würzen mit Zwiebel schön anschmoren.. mit Rinderfond und etwas Rotwein ablöschen..Soße rein nach Belieben würzen wie man sein Gulasch mag..köcheln lassen bis das Fleisch schön zart ist..Ich verfeinere die Soße mit Preiselbberen und ein Stück Zartbitterschokolade für den Glanz.
Serviettenknödel.
Knödelbrot oder alte Semmel geschnitten rein in die Schüssel. Zwiebel anrösten und dazu dann würzen Salz Pfeffer Muskatnuss nach Geschmack.. Milch nach Gefühl..leicht erwärmen und rein dann die Eier.ca 2 Stück..Petersilie dazu alles miteinander verrühren..dann Knödel in Geschierhandtuch oder Glassichtfolie einpacken und dann kochen…
Rotkohl
Aus der Packung oder selbergemacht..(bei mir diesmal Packung) Etwas Schmalz und Preiselbeeren rein abschmecken warmmachen fertig..