Überbackene Hähnchenbrust in Sahnesoße

ZUTATEN

  • 1 kg Hähnchenbrust
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 TL Senf
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Ästchen Thymian
  • 100 g Käse, gerieben
  • Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200 °C vorheizen und eine Auflaufform gründlich mit Öl einfetten.

Die Hähnchenbrust in der Pfanne scharf anbraten und dann in die Form legen.

In einer Schüssel den fein geriebenen Käse, Sahne, Senf, den gepressten Knoblauch und Thymian vermengen.

Das Fleisch mit der Soße übergießen und 25 Minuten backen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

HERZ-PLÄTZCHEN mit Milchcremefüllung

MAC AND CHEESE

KOKOS – BOUNTYKUCHEN VOM BLECH

Räuberbraten, schmort im Ofen einfach vor sich hin !