Tiroler Kasnocken

Zutaten Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (festkochend)
1 Stk. Zwiebel
150 g Graukäse
150 g Bergkäse
200 g Topfen (10 % Fett)
2 EL glattes Mehl
60 g Butter
3 EL Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Erdäpfel am Vortag kochen. In einer Schüssel im Kühlschrank bis zur Verwendung lagern.

Erdäpfel schälen und grob reiben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Käse in kleine Würfel schneiden. Erdäpfel, Zwiebel, Käse, Topfen und Mehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit der Hand verkneten. Ist die Masse zu weich, etwas Mehl hinzufügen, ist sie zu fest, mehr Topfen beigeben. Mit nassen Händen Knödel formen und flach drücken.

In einer Pfanne Butter erhitzen, Nocken darin beidseitig braun braten. Nocken mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu passt grüner Salat oder man serviert sie in einer Rindssuppe.