Spaghetti mit Chili, Knoblauch und Garnelen

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 300 g Garnele(n)
  • 6 Chilischote(n)
  • 5 Knoblauchzehe(n)
  • Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl

Zubereitung

Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Währenddessen den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, Petersilie und Chilischoten klein hacken.
Olivenöl in eine große Pfanne geben, heiß werden lassen dann den Knoblauch andünsten (nicht braun werden lassen, da er sonst bitter wird).
Garnelen, Petersilie und Chilischoten dazu geben, weiter dünsten, die Nudeln dazugeben und mit der Sauce vermischen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit Käse gefüllter schneller Langosch – kein Hefeteig, in nur 10 Minuten fertig

Hähnchenfleisch-Schnecken am Spieß mit Kartoffelpüree

Gefüllte Hähnchenbrust mit Champignonsoße

Broccoli Kartoffel Auflauf