Rehbraten

Zutaten für 4 Portionen
800 g Rehschlögel
2 Stk Zwiebel
250 ml Rotwein
3 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund Suppengrün (Gemüse)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Suppengemüse würfelig schneiden.
Rehschlögel mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Pfanne Öl erhitzen und von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Den Bratenfond mit Rotwein ablöschen und einmal aufkochen lassen.
In einen Bräter etwas Öl eingießen. Das Gemüse beigeben, sowie den Bratenfond. und Tomatenmark einrühren. Das Fleisch zufügen.
Den Rehbraten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 1,5 Stunden langsam schmoren. Fleisch ständig mit Flüssigkeit übergießen.
Danach aufschneiden und mit dem Saft servieren.