Schoko Becherkuchen

Zutaten für 12 Portionen
3 Stk Eier
1 Becher Kakao
1 Becher Mehl
1 Becher Nüsse (gerieben)
0.5 Becher Öl
1 Becher Sauerrahm
1 Pk Backpulver
1 Becher Zucker
1 Pk Vanillezucker

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Bei einem Becherkuchen benötigt man keine Waage. Alle Zutatenmengen werden mit einem Becher oder Gefäß gemessen. In diesem Rezept gilt ein leerer Sauerrahmbecher als Maß für die Zutaten.
Für den Schoko Becherkuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen und eine beliebige Kuchenform mit Öl oder Butter auspinseln.
Danach das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillezucker vermengen.
Anschließend das Öl, Zucker und die Eier in einer Rührschüssel schaumig schlagen.
Dann die geriebenen Nüsse, Sauerrahm und den Kakao in die Masse untermengen.
Zum Schluss das Mehl unterheben und den Teig in die bebutterte und mit Mehl ausgestreute Kuchenform füllen. Im Backrohr etwa 40 Minuten backen.

Sharing is caring!