Sauerrahmteig-Kipferln mit Schokolade

Sauerrahmteig-Kipferln mit Schokolade Zutaten für Stück
250 g Butter
500 g Mehl (glatt)
125 g Sauerrahm
40 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
200 ml Milch
100 g Rohmarzipan
200 g Haselnüsse (fein gerieben)
100 g Bitterschokolade
Salz
Mehl
Ei (verquirlt)
Zubereitung – Sauerrahmteig-Kipferln mit Schokolade

Butter in kleine Stücke schneiden, übrige Zutaten zugeben und glatt verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 12 Stunden kühl stellen.

Für die Fülle Milch aufkochen, Marzipan und Schokolade darin nacheinander unter Rühren auflösen. Mischung pürieren, Nüsse untermischen. Umfüllen und auskühlen lassen.

Teig ausrollen (25 x 35 cm), für die einfache Tour unteres Teigdrittel ein-, oberes darüberschlagen und andrücken. Diesen Vorgang wiederholen. Teig um 90° drehen, ausrollen (25 x 35 cm), für die doppelte Tour oberes und unteres Teigviertel einschlagen. Teig in der Mitte zusammenklappen. Diesen Vorgang wiederholen.

Rohr auf 160°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (46 x 34 cm) und 8 Rechtecke (11 x 15 cm) ausschneiden. Teigränder mit Ei bestreichen. Teigstücke entlang der Längsseite mit der Fülle belegen. Teig eng einrollen und zu Kipferln formen. Kipferln mit Ei bestreichen und im Abstand von 3?4 cm nicht zu tief einschneiden. Kipferln auf das Blech setzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.