Schneeflöckchen, superzart und zerfällen im Mund!

Zutaten

300 g Butter
120 g Puderzucker
2 Packung Vanillezucker
etwas Salz
170 g Mehl
250 g Speisestärke (z.B. Mondamin, Gustin etc.)
Zubereitung

1. Als erstes die Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker und Salz schaumig rühren. anach Die Speisestärke mit dem Mehl mischen und sieben. Löffelweise zur Buttermischung geben und gut unterrühren

2. Jetzt aus dem Teig Rollen formen und davon haselnussgroße Stücke abstechen. Diese in der Hand rund formen und auf ein ungefettetes Blech setzen.

Sofort mit einer in Mehl getauchten und wieder abgeklopften Gabel einmal darauf drücken, so das die Kugeln etwas platt werden und ein schönes Muster bekommen.

Probieren sie auch: Schlemmertopf mit Hackfleisch, macht lange satt!

3. Nun im auf 170°C vorgeheizten Backofen ca. 10 bis 15 Minuten backen. (Sie sollen sehr hell bleiben).

Noch warm vom Blech nehmen.

Anmerkung:
Man kann sie natürlich auch auf Backpapier setzen und backen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trutenbrust mit Chinakohl

Rhabarberkuchen mit Quarkcreme und Streuseln

Ochsenbäckchen geschmort …

HIMBEER-SCHOKO-TORTE