Mandarinen Käsekuchen ohne Boden

10 Eier (Größe M)
300 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
1 Kilo Magerquark
250 g Mascarpone
250 g Schlagsahne
einige Tropfen Vanille Aroma
75 g Mandeln gemahlen
2 Päckchen Vanillepudding Pulver
2 Dosen Mandarinen
Zubereitung
Eier, Zucker, Vanillezucker so wie es Salz verrühren (am besten mit der Küchenmaschine und sehr lange schlagen lassen, bis es ganz fluffig ist), bis sich der Zucker aufgelöst hat. Magerquark, Mascarpone, Sahne, Vanille Aroma, Mandel und Puddingpulver hinzufügen und unter die Eimasse rühren.
Mandarinen oder auch anderen Obst was man gerade da hat, abtropfen lassen. Ein tiefes Blech nehmen und mit Backpapier auslegen. Quarkmasse drauf geben und verstreichen. Mit Früchten belegen und Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen😋

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Paprika-Feta-Hackbraten aus dem Backofen In 30 Minuten fertig:

Waffelteig

Baguette Zutaten

Nutella selbermachen: gesund und ohne Zucker