Low Carb Brot

Zutaten für

Portionen umrechnen
300 g Magerquark
8 m.-große Ei(er)
100 g Mandel(n), oder Haselnüsse, gemahlen
100 g Leinsamen, geschrotet
5 EL Weizenkleie
2 EL Mehl, oder Sojamehl
1 Pck. Backpulver
1 TL Salz
2 EL Sonnenblumenkerne
Butter, für die Form
Nährwerte pro Portion
kcal
2250
Eiweiß
149,00 g
Fett
156,41 g
Kohlenhydr.
62,18 g
5-MINUTEN Low Carb BROT aus der Mikrowelle

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 10 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Umluftherd auf 150 °C vorheizen und 15 min. die Hitze halten, bevor der Teig in den Ofen kommt.

Quark, Eier und Backpulver in einer Schüssel mit dem Handrührgerät (Quirle) gut verrühren, dann die anderen Zutaten dazugeben und noch einmal gut durchrühren. In die gefettete Form (25 – 30 cm) geben und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen. Bei 150 °C mindestens 90 Min. backen.
Der Teig ist recht flüssig und das fertige Brot sehr saftig/feucht. Das kann mit mehr Kleie abgeändert werden.

Das fertige Brot sollte im Kühlschrank in einer nicht fest geschlossenen Tüte aufbewahrt werden. Es lässt sich auch gut einfrieren.

Hinweis von Chefkoch.de: Da in Leinsamen der Gehalt an Cadmium relativ hoch ist, empfiehlt das Bundeszentrum für Ernährung nicht mehr als 20 g Leinsamen pro Tag zu sich zu nehmen. Entsprechend sollte man hier den täglichen Brotverzehr einteilen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kartoffelauflauf mit lauch, hackbällchen und gorgonzola

Kuchen mit Pudding, saurer Sahne und Zimt

Zarte Mohnrolle ohne eine Minute Gehzeit

Frühlingsrollenteig