Krustenbraten aus dem Keramikgrill

Zutaten
  • 2,5 kg Schweineschulter mit Schwarte
  • grobes Meersalz
  • Rub nach Wahl z.B. Magic Dust
Anleitungen
  1. Die Schwarte der Schweineschulter rautenförmig mit einem scharfen Messer einschneiden.
  2. Grobes Meersalz auf der Schwarte verteilen und gut einmassieren.
  3. Auf allen Seiten (außer der Schwarte) den Rub verteilen.
  4. Den Keramikgrill (meinen Monolith Le Chef) auf ca. 170-180°C einregeln, den Deflektorstein für indirekte Hitze einlegen.
  5. Wir zielen eine Kerntemperatur von ca. 75°C an. Bei erreichen der Kerntemperatur von ca. 60-62°C die Grilltemperatur auf ca. 250°C erhöhen, so dass sich eine schöne Kruste bilden kann.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pizza mit Spinat, Fontina und Garnelen

Gebackene Kalbsroulade mit Ziegenfrischkäse und Prosciutto

Schweinebraten, resche Kruste, leckere Soße

Lachsfilet à la Kürbaise