Knoblauchsuppe

Zutaten für 4 Portionen
1 Stk Zwiebel
6 Stk Knoblauchzehen
2 EL Butter
2 EL Butter für die Toastbrotwürfeln
3 EL Mehl
500 ml Milch
600 ml Gemüsesuppe
1 TL Natursalz
1 Prise Pfeffer frisch gerieben
1 Prise Muskatnuss
150 ml Schlagobers
1 Bund Petersilie
3 Schb Toastbrot

Zubereitung

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel goldgelb anrösten, mit Mehl stauben und mit Milch langsam aufgießen, dabei gut rühren, dass keine Klümpchen entstehen. Danach die Suppe einrühren und alles 10 Minuten kochen lassen.
In der Zwischenzeit 2 Esslöffel Butter mit der Hälfte des Knoblauchs gut verrühren, auf die Toastbrotscheiben streichen, das Toastbrot in kleine Würfel schneiden und im vorgeheizten Backrohr bei bei 200 Grad knusprig anrösten.
Die andere Hälfte des Knoblauchs in die Suppe einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, danach mit Schlagobers aufgießen und kurz aufkochen lassen. Mit den Toastbrotwürfeln und Petersilie anrichten.

Sharing is caring!