Hähnchenbrust in Gorgonzolasauce

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250g braune Champignons
  • 150g Gorgonzola
  • 1 Becher Creme fraiche Kräuter
  • Milch oder Sahne
  • 100ml Weißwein
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwei Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und in heißem Öl anbraten. Salzen und pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Im verbleibenden Brattfett eine gewürfelte Zwiebel, zwei gehackte Knoblauchzehen und 250 Gramm in Scheiben geschnittene braune Champignons anbraten. Salzen und pfeffern und mit 100ml Weißwein ablöschen. Kurz einkochen lassen und mit einem Becher Creme fraiche Kräuter auffüllen. Die Sauchenmenge kann dann nach Belieben mit Sahne oder Milch erhöht werden. Nun 150g Gorgonzola in Würfel schneiden und in der Sauce schmelzen lassen. Das Fleisch wieder zufügen und mit frisch gehackter Petersilie abschmecken. Dazu schmecken Bandnudeln!

Sharing is caring!