Cevapcici mit Djuvecreis und Tzatziki

Zutaten für
Für das Fleisch:
250 g Hackfleisch vom Rind
250 g Hackfleisch vom Lamm
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Feta-Käse
3 EL Paniermehl
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
Gewürzmischung, türkische (Hackfleischgewürz)
Für den Reis:
1 ½ Tasse Reis
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Ajvar, scharfes
1 Würfel Hühnerbrühe
1 Dose Tomate(n), stückige
1 Paprikaschote(n)
2 Tasse/n Wasser
200 g Erbsen (TK)
Salz und Pfeffer
evtl. Tabasco
Für den Dip: (Tzatziki)
200 g Joghurt, griechischer (10 % Fett)
½ Salatgurke(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Das Rinder- und das Lammhackfleisch gut vermischen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und zum Hackfleisch geben. Dann den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden und ebenfalls zum Hack geben. Das Hackfleisch nun kräftig würzen. Evtl. etwas Paniermehl untermischen. Dann kleine längliche Frikadellen aus dem Fleischteig formen.
Eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Cevapcici darin knusprig braten. Im Ofen warmstellen.

Etwas Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Dann den Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Danach die gestückelten Tomaten, das Ajvar, das Wasser, den Brühwürfel und die Erbsen dazugeben. Ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende noch die klein gewürfelte Paprika unterheben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Tabasco abschmecken.

Für das Tzatziki die Gurke halbieren und die Kerne entfernen. Danach die Gurke auf einer Küchenreibe in feine Streifen reiben. Diese zum Joghurt geben. Den Knoblauch pressen und ebenfalls dazugeben. Dann den Essig hinzufügen. Danach alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Cevapcici mit dem Reis, dem Tzatziki und evtl. Fladenbrot anrichten.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Lasagne al forno mit Ragout

Omas Kohlrouladen

Rinderfilet Mit Semmelknödel, Ein richtiges Wohlfühlessen!

Brokkoli-Hähnchen-Salat