Grießnockerlsuppe mit Gemüse

ZUTATEN

Für die Suppe:

2 ELButter
1Zwiebel
5Möhren
4 St.Staudensellerie
1 HandvollErbsen
3kleine Kohlrabi
Salz, Pfeffer
Wasser

Für die Nockerl:

6 ELWeichweizengrieß
1 PriseSalz
1Ei
Wasser nach Bedarf

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Die Zwiebel vierteln und in Butter anbraten. Klein geschnittene Möhren, Staudensellerie und Kohlrabi dazugeben.
  2. Das Gemüse mit Wasser bedecken und darin gar kochen. Nach Geschmack salzen und ganze Pfefferkörner und Erbsen nach Geschmack dazugeben. Ich gebe die Erbsen immer zum Schluss dazu.
  3. Aus Weichweizengrieß, Eiern, Wasser und einer Prise Salz einen dicken Teig zubereiten. Nur so viel Wasser dazugeben, dass man mit einem Löffel die Nockerl von dem Teig abschneiden und formen kann.
  4. Die Nockerl in die Suppe geben und kochen. Wenn sie nach oben steigen, die Suppe vom Herd nehmen und und servieren.