Gratin dauphinois

Zutaten Zutaten für Portionen
1,5 kg speckige Erdäpfel
500 ml Schlagobers
300 ml Milch
4 Stk. mittlere Eier
2 Stk. Knoblauchzehen (gepresst)
1 TL Rosmarinnadeln
1 TL Thymianblättchen
1 Prise(n) Muskat
150 g Gruyère (gerieben)
2 EL Schnittlauchröllchen
Weiters
Butter
Meersalz
Pfeffer
Zubereitung

Rohr auf 190°C vorheizen. Eine Auflaufform (30 x 25 cm) mit Butter ausstreichen.

Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Obers, Milch, Eier, Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Muskat verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Erdäpfelscheiben in die Form schichten und den Guss darüber leeren. Gratin im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Form mit Alufolie abdecken und weitere 20 Minuten backen. Folie entfernen und das Gratin mit Gruyère bestreuen. Weitere 15 Minuten backen. Heraus- nehmen und mit Schnittlauch bestreut servieren.