Gemüselaibchen

Zutaten für 4 Portionen
1 Stk Zucchini
2 Stk Karotten
160 g Sellerie
3 Stk Kartoffeln
100 ml Öl für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Petersilie, gehackt
120 g Mehl
1 Stk Ei
1 Stk Zwiebeln
100 g Mais aus der Dose

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

alle Kategorien
Zubereitung

Zucchini, Karotten und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln mit der Schale für 15 Minuten gar kochen. Kartoffeln schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Gemüse in einer Schüssel verrühren.
Zwiebeln schälen, fein hacken und in heißem Öl glasig anschwitzen. Zwiebeln und Mais dazu rühren und alles mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
Ei und Mehl gut mit der Masse vermengen. Mit einem großen Löffel eine Portion aus der Masse stechen und zu Laibchen formen.
Die Laibchen in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.