Erdbeer Marmelade

Zutaten für 8 Portionen
700 g Gelierzucker
700 g Erdbeeren
0.5 Stk Zitrone (Saft)
Zutaten zum Einfüllen
4 Stk Einmachgläser

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Die Erdbeeren werden fein säuberlich vom Grün befreit, gewaschen und trocken getupft. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Gut verrühren und mit einem Pürierstab pürieren.
Möchte man ein sehr feines Erdbeermarmelade, ohne Fruchtstücke wird alles schön fein mit einem Pürierstab püriert und durch ein sehr feines Sieb gegossen, damit keine großen Stücke vorhanden sind. Möchte man die Marmelade mit einigen Fruchtstücken, eignet sich ein etwas größeres Sieb.
Die pürierten Erdbeeren und den Gelierzucker in einen Topf geben und 3-4 Min. leicht wallend köcheln lassen, nebenbei umrühren.
Gelierprobe: Man nimmt einen EL von der Marmelade und gibt es auf einen Teller. Ist die Masse fest kann das Marmelade bereits in Einmachgläser gefüllt werden. Ist die Masse jedoch noch nicht fest genug und rutscht vom Teller muss sie noch einige Min. weiter gekocht werden. (Sollte die gewünschte Konsistenz nicht erreicht werden, einfach noch etwas Gelierzucker hinzufügen).
Noch ganz heiß in sterilisierte Einkochgläser mit Deckel abfüllen, auskühlen lassen und sobald die Marmelade kühl ist fest mit Deckel verschließen.

Sharing is caring!