Crème brûlée

Zutaten für

Portionen umrechnen
150 ml Sojamilch (Sojadrink)
200 ml Schlagsahne
3 Eigelb
30 g Xylit (Zuckerersatz)
n. B. Vanillearoma oder Vanileedrops
Für das Topping:
Zucker, braun
Créme brûlée von der Geflügelleber mit lauwarmen Pflaumenkompott | Topfgucker-TV

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 10 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Ofen auf 140 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Milch mit Sahne in einem Topf erwärmen und mit Vanille abschmecken. Das Eigelb mit Xucker cremig verrühren und die warme Milchsahne dazugeben.

Die Creme in Gläser füllen; bei mir wurden es 4 Stück. Eine Auflaufform so befüllen, dass die Gläser darin zu 2/3 im Wasser stehen. Die Creme für mind. 1 Stunde im Ofen stocken lassen.

Die Creme rausnehmen und abkühlen lassen. Mit braunem Zucker bestreuen und noch mal für ca. 10 Min – ohne Wasserbad – in den Ofen stellen, bis der Zucker karamellisiert ist. Dafür Oberhitze oder die Grillfunktion einstellen.

Sharing is caring!