Chili con Carne mit Bohnen und Mais

Zutaten Zutaten für Portionen
1 Dose(n) Rote Bohnen (400 g)
1 Dose(n) Maiskörner (400 g)
1 Dose(n) Pelati (400 g)
1 Stk. grüner Paprika
2 Zehe(n) Knoblauch (zerdrückt)
3 Stk. kleine Chilis (gehackt)
400 g Rinderfaschiertes
200 ml Rindssuppe
1 EL Oregano (gehackt)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Kristallzucker
Essig
Öl
Zubereitung

Bohnen und Mais in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Paradeiser in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Paradeiser hacken. Paprika putzen und würfeln.

Knoblauch und Chilis in 2 EL Öl kurz weich dünsten, dabei immer wieder umrühren. Faschiertes zugeben, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten mitbraten. Paprikastücke und Mais untermischen, ca. 3 Minuten mitbraten.

Ca. 1 TL Paprikapulver einstreuen und kurz mitrösten. Mit Paradeissaft und Suppe aufgießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Chili ca. 15 Minuten köcheln.

Bohnen, Paradeiser und 2 TL Essig zugeben, Chili ca. 10 Minuten köcheln. Vor dem Anrichten Oregano einrühren. Chili eventuell mit Oreganoblättchen bestreuen. Als Beilage passen Tortilla-Chips.