Bratkartoffeln mit Wurst und Spiegelei, eine Traum Kombination

Bratkartoffeln mit Wurst und Spiegelei, ein Rezept einfach zuzubereiten und super lecker, eine gute Idee, um schnell das Abendessen oder das Mittagessen vorzubereiten

Zutaten:

2 Zwiebeln
1 Stange Porree
1 kleine Bun Petersilie
2 – 3 EL Butterschmalz
1 EL Butter
1,2  Kg Kartoffeln
120 g geräucherter Speck
4 grobe gebrühte Bratwürste
300 g kleine Champignons
4 Eier
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

1. Zuerst die Kartoffel mit Schale zugedeckt 15 Min. kochen. Dann abgießen,abschrecken und die Schale abziehen. Abkühlen lassen. Danach Speck fein würfeln. Wurst in Scheiben schneiden. Champignons putzen. 2 Zwiebel schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocknen und hacken.

2. Jetzt den speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten,herausnehmen. Wurst im Speckfett anbraten und herausnehmen. Pilze im Bratfett rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Porree zufügen und mitbraten. Vorsichtig alles herausnehmen.

3. Nun die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin portionsweiße unter Wenden goldbraun braten. Speck, Wurst und Pilzmischung wieder zufügen und erhitzen. Alles mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bratkartoffeln mit Spiegeleiern und mit Petersilie bestreuen.

Guten Appetit