Baguette Zutaten

375 gr. Mehl,
260 ml Wasser,
30 gr. frische Hefe,
eine Prise Salz und Zucker

Zubereitung
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
20 Minuten ruhen lassen.
Teig gut durchkneten, in drei gleichmäßige Stücke teilen und jeden Teigling in eine viereckige Form ziehen. Die Ecken zur Mitte hin umschlagen und weitere 20 Minuten ruhen lassen. Diesen Schritt noch zweimal wiederholen.
Anschließend die Teigstücke zu einem Baguette formen, auf der Oberseite mehrmals einritzen und im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad ober Unterhitze für etwa 15 Minuten backen.
Etwas Wasser in den Backofen spritzen bevor es gebacken wird.