Flammkuchen ohne Hefe

Zutaten für 4 Portionen
1 Becher Creme fraiche
200 g Parmesan (gerieben)
1 TL Knoblauchpulver
1 Pk Kräuter (TK)
1 Becher Sauerrahm
250 g Schinken
3 Stk Zwiebel (rot)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Zutaten für den Teig
220 g Mehl
4 EL Olivenöl
150 ml Wasser
1 Prise Salz

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit
Zubereitung

Zuerst für den Flammkuchen ohne Hefe, das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, den Schinken klein würfeln.
Für den Teig das Mehl mit dem Öl, einer Prise Salz und dem Wasser vermischen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
Anschließend den Sauerrahm mit Knoblauchpulver, Creme fraiche, Pfeffer und den Kräutern vermischen.
Den Teig auf einem Backblech ausrollen und mit dem Sauerrahm-Mix bestreichen. Danach den Schinken, die Zwiebeln und Käse auf den Teig verteilen.
Mit Salz und Pfeffer bestreuen und im Backrohr 20 Minuten bei Ober- und Unterhitze knusprig backen.