Arroz de Pato: Portugiesische Reispfanne mit Ente und Chorizo

Zutaten Zutaten für Portionen
2 Stk. Zwiebeln
3 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Karotte
1 Stange(n) Lauch
2 EL Olivenöl
2 EL Paradeismark
2 l Wasser
200 g Chorizo
1,5 kg Entenkeulen
200 g Rohschinken (Presunto de Alentejo)
12 Stk. Pfefferkörner
1 Stk. Orange (halbiert)
3 Stk. Lorbeerblätter
15 g Petersilie
300 g Langkornreis
80 g Hartkäse (Queijo São Jorge)
Zum Garnieren
60 g grüne Oliven (ohne Kern, in Ringe geschnitten)
1 EL Petersilie
2 Stk. Orangenscheiben
Weiters
Meersalz
Pfeffer
Zubereitung

Zwiebeln schälen und grob schneiden. Knoblauchzehen mit dem Messerrücken andrücken. Karotte und Lauch putzen und in grobe Stücke schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin kräftig anrösten. Paradeismark unterrühren und mit Wasser aufgießen. Sud 20 Minuten köcheln.

Chorizo schälen und dritteln. Entenkeulen waschen. Chorizo, Keulen, Schinken, Pfefferkörner, Orange, Lorbeer und Petersilie in den Sud geben. Zugedeckt 1 1/2 Stunden köcheln. Vom Herd nehmen. Keulen, Chorizo und Schinken herausnehmen. Fond durch ein Sieb gießen.

Reis nach Packungsanleitung im Entenfond kochen. Entenfleisch von den Knochen zupfen und in 100 ml vom Entenfond warm halten. Chorizo und Schinken in Stücke schneiden.

Rohr auf 190°C vorheizen. Die Hälfte vom Reis in einer Auflaufform (Ø 24 cm) verteilen. Entenfleisch darauf geben, mit übrigem Reis bedecken. Käse reiben und darüber streuen. Mit Chorizo und Schinken belegen. Reis im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten überbacken. Herausnehmen, mit Oliven, Orangenscheiben und Petersilie garnieren.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kohlrabi-Hack leckeres Auflauf

Da viele gefragt haben das Rezept

Köstlicher Hackbraten mit Ei

Sauerkraut-Laibchen