Zucchini-Schinken-Käse-Laib

Zutanen:
2 St. mittelgroße Zucchini ,4 Scheiben Schinken, 4 Scheiben Käse, 1 Pck. Mozzarella, 2 EL Mehl, 1 St. Ei, 4-5 EL Milch.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.


Zubereitung:
1. Mehl, Ei und Milch mit einer Gabel verquirlen – so entsteht ein relativ dicker Teig. Diesen nach Geschmack salzen und pfeffern.
2. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben durch den Teig ziehen und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Die fertig gebratenen Zucchinischeiben auf ein Papiertuch legen, damit dieses das überflüssige Öl aufsaugt.
3. Die Zucchinischeiben auf ein großes Stück Alufolie geben, mit Schinken- und Käsescheiben belegen, mit geriebenem Mozzarella bestreuen und das Ganze aufrollen. Die Ränder der Alufolie gründlich verschließen. Dann in eine Backform legen und in den Backofen schieben.
4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Guten Appetit!

Sharing is caring!