Wrap Teig selber machen

Zutaten für 4 Portionen
200 g Mehl
1 TL Salz
100 ml Wasser (lauwarm)
1.5 EL Öl
0.5 Pk Backpulver

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Für den Wrap Teig brauchen sie nur das Mehl, Backpulver, Öl, Salz und Wasser in einer Schüssel vermengen und dann mit den Händen einen glatten Teig kneten.
Den Teig vor der Weiterverarbeitung unbedingt in einer Frischhaltefolie für 15 Minuten in den Kühlschrank legen.
Anschließend in 8 Teile teilen, rund ausrollen und in eine beschichtete Pfanne geben, bis der Teig blasen wirft, danach wenden und fertig backen. Schnell arbeiten und schnell servieren, damit der Teig nicht aushärtet.
Damit die Teigfladen weich bleiben, zwischen leicht feuchte und warme Küchentücher legen.