Zitroniger Guglhupf mit Limoncello

Zutaten für einen Guglhupf

250 g Puderzucker
150 g Mehl
26, g Speisestärke
5 Eier
250 ml Öl
250 ml Limoncello (italienischer Zitronenlikör)
2 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver

Für den Guss

200 g Puderzucker
3-4 EL Wasser

Tipp: Wenn du magst, kannst du auch in den Guss noch einen EL Limoncello rühren. Dann wird dieser noch etwas fruchtiger.
Zubereitung

Für den Teig die Eier mit dem Vanillezucker schaumig schlagen.
Den Puderzucker sieben und unter die aufgeschlagenen Eier rühren.
Dann nach und nach das Öl und den Limoncello dazugeben und alles gut miteinander verrühren.
Backofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze (195°C Umluft) vorheizen.
Guglhupf-Form gut einfetten und den Teig hinein füllen.
Für 90 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen und stürzen.
Für den Guss Puderzucker und Wasser miteinander zu einem cremigem Zuckerguss verrühren und über den Kuchen verteilen.

Sharing is caring!