Tortellinisalat

Zutaten (Hauptmahlzeit für vier Hungrige):

250 g Tortellini (am hübschesten sind bunte Tortellini, keine frischen)
eine große Zwiebel
eine große Zucchini
3 mittelgroße Strauchtomaten
200 g Kochschinken (1 Päckchen)
150 g saure Sahne (1 Becher)
150 g Miracle Whip (gut ein halbes kleines Glas)
etwas Essig
Pfeffer
Kräutersalz
Kräuter (am besten eine tiefgefrorene Iglo-Mischung, sonst 3-4 Teelöffel gefriergetrocknete Mischkräuter)

 

Zubereitung:

Tortellini nach Anweisung kochen, abtropfen und abkühlen lassen
In der Zwischenzeit die Zwiebel, Zucchini, Tomaten und den Kochschinken möglichst klein würfeln
Das Gemüse und den Schinken mit den Tortellini mischen
Die Salatsauce aus saurer Sahne, Miracle Whip, Essig, Gewürzen und Kräutern zubereiten und mit dem Rest vermengen.

Am besten schmeckt der Salat, wenn er einige Stunden Zeit zum Durchziehen hatte.

 

Tipp:

Für die Salatsauce kann man anstelle von Kräutern und Essig auch gut ein Päckchen “Knorr-Salatkrönung” nehmen.