Steinpilz-Polentapizza

Zutaten Zutaten für Portionen
500 ml Wasser
500 ml Milch
250 g Maisgrieß
Belag
1 kg Steinpilze
80 g Butter
1 Pizzasauce (400 g)
150 g Bergkäse (grob gerieben)
20 g Rucola
1 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
Salz
Pfeffer
Muskat
Zubereitung

Backblech mit Backpapier belegen. Wasser und Milch auf-kochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Maisgrieß einrieseln lassen, bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Masse ca. 1 cm dick auf das Blech streichen, abkühlen und fest werden lassen.

Steinpilze putzen, falls nötig, kurz waschen und auf Küchen-papier abtropfen lassen. Pilze in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Butter aufschäumen, Pilze darin kurz beidseitig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Rohr auf Grillstellung vorheizen. Polentamasse mit Pizzasauce bestreichen, mit Käse bestreuen und mit Pilzen belegen. Pizza im Rohr (mittlere Schiene) ca. 5 Minuten backen. Die Hälfte vom Rucola fein hacken. Pizza herausnehmen, mit Zitronenschale und gehacktem Rucola bestreuen, restlichen Rucola darauf verteilen.