Spanische Erdäpfelkroketten mit Schinken

Zutaten Zutaten für Portionen
500 g mehlige Erdäpfel
50 g Rohschinken
50 g griffiges Mehl
2 Stk. Dotter
18 Scheibe(n) Rohschinken (dünn geschnitten)
Zum Panieren
80 g griffiges Mehl
1 Stk. Ei (verquirlt)
150 g Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl zum Backen
Zubereitung

Erdäpfel in Salzwasser kochen, abseihen und ausdampfen lassen. Schinken möglichst klein schneiden. Erdäpfel schälen, durch die Erdäpfelpresse drücken und mit Mehl, Dottern und Schinken verrühren. Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Masse in einen Dressiersack mit Lochtülle (Ø ca. 1 cm) füllen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche 36 Kroketten (8 x 1 cm) dressieren. Kroketten in Mehl, Ei und Bröseln panieren.

Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen, Kroketten darin goldbraun backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schinkenscheiben quer halbieren. Kroketten an den Enden mit je einer halben Schinkenscheibe umwickeln.