Spaghetti Carbonara

Zutaten für
Portionen umrechnen
250 g Spaghetti
100 g Speck, geräucherter, durchwachsener, oder Schinken
3 Lorbeerblätter
2 Prisen Muskat, frisch geriebener, ruhig kräftig
1 Zehe/n Knoblauch, nach Wunsch
200 ml Sahne
1 Bund Petersilie, glatte
150 g Parmesan, frisch geriebener
5 Eigelb
SPAGHETTI FRANKFURTER CARBONARA | Grüne Sauce

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 25 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten
Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
Zeitgleich den Speck würfeln und ausbraten, die Sahne angießen, Lorbeerblätter und Muskat, evtl. Knoblauch dazu und durchköcheln lassen, bis es etwa reduziert ist.
Die Eidotter in eine Tasse gießen, die Petersilie klein schneiden, den Käse reiben.
Die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben, die Soße, 3/4 des Parmesans und 3/4 der Petersilie dazugeben, die Eigelbe dazu und dann alles vermischen.
Aus dem Topf in eine schöne Schüssel (sehr schön kommt eine große ovale Schale) geben, die Petersilie und den übrigen Parmesan als “Deko” auf die Nudeln geben.
In dem Rezept wird kein Salz zugefügt, da der Speck und der Käse meist genug Salz abgeben. Je nachdem kann natürlich nachgesalzen werden.

Sharing is caring!