Schweinerouladen mit Champignonfüllung

Zutaten für 4 Portionen
4 Schb Käse (Edamer oder nach Geschmack)
1 Prise Majoran
2 EL Mehl
1 EL Räucherspeckwürfel
1 Stk Sellerie
1 Glas Sherry
1 EL Tomatenmark
4 Stk Schweineschnitzel
1 Stk Karotte
2 Stk Zwiebel
Zutaten für die Fülle
500 g Champignon
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Füllung: Die Champignon putzen und vierteln. 1 Zwiebel fein würfeln und mit den Speckwürfeln in der Pfanne glasig werden lassen. Die Champignons dazu geben und schmoren bis das Wasser aus den Pilzen fast verkocht ist. Mit Pfeffer und Salz würzen, die fein gehackte Petersilie unterheben und zur Seite stellen.
Rouladen: Die Schnitzel dünn klopfen, so das sie sich leicht einrollen lassen. Leicht Pfeffern und mit dem Käse belegen. Etwa 1 Esslöffel Champignon auf den Käse geben und einrollen. Mit Schnur oder Zahnstocher befestigen.
Die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten, heraus nehmen und zur Seite stellen. In dem Bratensatz, die in gleichgroße Stücke geschnittene Zwiebel, Karotte und den Sellerie anrösten, bis sie dunkel geschmort sind. Tomatenmark dazu geben, anschmoren.
Das Mehl darüber stäuben, Majoran würzen und alles durchrösten bis es dunkel wird. Mit Sherry ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Die Rouladen wieder dazu geben und ca. 20 Minuten schmoren lassen. Die Soße durch ein Sieb geben, evtl. noch mit etwas eiskalter Butter binden und abschmecken.