Rindercarpaccio

Zutaten für 3 Portionen
200 g Rinderfilet (gut abgehangen)
1 Stk Zitrone
5 EL Olivenöl (kalt gepresst)
1 Prise Salz und Pfeffer
2 Becher Rucola
1 Becher Parmesan (gehobelt)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Für das Carpaccio zuerst das Fleisch mit einer Brotschneidemaschine oder einem scharfen Messer quer zur Faser in hauchdünne Scheiben schneiden.
Die dünnen Fleischscheiben leicht salzen, mit Pfeffer würzen und auf einem großen Teller auslegen. Das Carpaccio mit Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. Anschließend den Parmesan fein reiben und über das Carpaccio streuen.
Den Rucola mit einem leichten Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und auf dem Fleisch verteilen.

Sharing is caring!