Renas PuPaPi mit Zwibbele und Feta

Zutaten

220 g Putenbrust, ohne Haut
200 g Paprikaschote(n), rot oder gelb
160 g Champignons
60 g Zwiebel(n)
80 g Feta-Käse, leicht
Salz und Pfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Pute abspülen, trocken tupfen und in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen zu einer Platte zusammenlegen, pfeffern und mit Chili bestreuen.
Die Zwiebel klein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett glasig dünsten.
Die Pilze vierteln und zu den Zwiebeln geben.

Die Paprika in feine Streifen schneiden und ebenfalls mit in die Pfanne geben. Aus der Pfanne nehmen und die Putenstreifen in der Pfanne verteilen. 1 Minute dünsten, wenden und salzen. Das Gemüse dazu geben und weiter dünsten. Den Feta klein würfeln und dazu geben.
Wenn der Feta anfängt zu zerlaufen, servieren.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Eier in Senfsoße – Klassiker rezept

Basilikum-Muffins mit Speck

geschmackvoll – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Spaghetti mit frischen Kräutern und Schafskäse