Räucherlachs-Spinat-Lasagne

ZUTATEN

Für die Spinat-Schicht:

200 gBlattspinat
1Zwiebel
2Knoblauchzehen
1Ei
Salz
Öl

Für die Bechamelsauce:

600 mlMilch
80 gButter
60 gMehl
1Lorbeerblatt
etwas Muskatnuss, gerieben
1 Becherkörniger Frischkäse

Außerdem:

1 Pck.Lasagne
200 gRäucherlachs
50 gReibekäse

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Blattspinat mit kochendem Wasser abschrecken. Eine Zwiebel im Öl anbraten, den Spinat und den gepressten Knoblauch dazugeben. Salzen und mit einem Ei andicken.
  2. Butter in einem Topf schmelzen und Mehl anbraten. Milch dazu gießen und so lange rühren, bis sich das Mehl vollständig gelöst hat. Ein Lorbeerblatt dazugeben und 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und mit 1 TL geriebener Muskatnuss würzen.
    Körnigen Frischkäse mit einem Pürierstab kurz durchmixen und dann unter die Soße rühren.
  3. Die Lasagne nacheinander ins kochende Wasser legen und ungefähr 3 Minuten kochen. Dann herausnehmen. Darauf achten, dass sie nicht zusammenkleben.
  4. Die Zutaten in folgender Reihenfolge in die Auflaufform schichten: Soße – Lasagne – Soße – Spinat – Räucherlachs – Lasagne – Soße – Spinat – Lasagne – Soße – Spinat – Räucherlachs – Lasagne – Soße. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180°C etwa 20 Minuten backen.
  5. Die Lasagne aus dem Ofen nehmen, mit geriebenem Käse bestreuen und in den ausgeschalteten Ofen zurück legen. Dort 10 Minuten ruhen lassen. Danach servieren.