Putenröllchen

Putenröllchen Zutaten für Portionen
4 Putensteaks (je ca. 180 g)
300 g Lauch
8 Schinken
2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsesuppe
80 g Butter (kalte, oder Margarine , klein geschnitten)
Käsefülle
2 Scheibe(n) Toastbrot
150 g Camembert
80 g Schinken
2 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
2 EL Cremefine (RAMA, zum Kochen)
1 Dotter
Putenröllchen
Salz
Pfeffer
Thymian
Zubereitung – Putenröllchen

Brot toasten und entrinden. Camembert, Schinken und Brot klein schneiden und mit Schnittlauch, Rama Cremefine zum Kochen, Dotter, Salz, Pfeffer und Thymian vermischen. Lauch längs halbieren, überkochen und abschrecken.

Rohr auf 180°C vorheizen. Steaks klopfen, mit Lauch und Schinken belegen. Fülle darauf verstreichen, Steaks einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Röllchen im Öl anbraten und im Rohr 20 Minuten garen; nach halber Garzeit Suppe zugießen. Röllchen warm stellen. Sauce durch Einrühren der Butter oder Margarine binden. Röllchen mit der Sauce anrichten.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Käse-Spinatnockerl

Vanillegebäck, schneller weg als man gucken kann!

Überbackene Schinken-Krenbrote

geschmackvoll – Maulwurfkuchen vom Blech