Proteinbrot zum Selberbacken

Zutaten für 15-20 Portion:
flüssige Butter für Form
2 EL zarte Haferflocken
250 g Magerquark
3 Eier (L)
10 g Salz
1/2 Pck. Backpulver
150 g Haferkleie
50 g Kürbiskerne
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Walnusskerne
Kastenform (25 cm Länge)
Pro Portion etwa:
82 kcal
4 g Fett
7 g Kohlenhydrate
5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:
10 Minuten (zzgl. 50 Minuten Backzeit und 20 Minuten Kühlzeit)
Und so wird’s gemacht
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2). Die Kastenform mit flüssiger Butter ausstreichen und 2 EL zarte Haferflocken einstreuen.
250 g Magerquark, 3 Eier (L), 10 g Salz, 1/2 Päckchen Backpulver, 150 g Haferkleie, je 50 g Kürbis-, Sonnenblumen-und Walnusskerne, sowie 50 g Leinsamen verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
In die Form streichen und in den Ofen stellen. Ofentemperatur reduzieren (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) und das Brot ca. 50 Minuten backen. Ca. 20 Minuten in der Form abkühlen lassen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.