Pizzaschnecken

Zutaten für 14 Portionen
500 g Dinkelvollmehl
20 g Germ
300 ml lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
Zutaten für den Belag
1 Prise Salz
100 g Mozzarella
2 Stk grüne Paprika
1 Pk Tomatenmark
1 Stk Zwiebel
1 Prise Oregano
1 Dose Tomatenmark
1 TL Pfeffer
3 Stk Paradeiser
Zutaten zum Bestreichen
1 St Ei

80 min. Gesamtzeit 50 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit
Zubereitung

Für den Teig Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel verrühren, Germ einbröseln, mit Wasser und Öl zu einem mittelfesten Teig kneten.
An einem warmen Ort zugedeckt stehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Für den Belag Zwiebel fein schneiden, kurz in Olivenöl andünsten.
Paradeiser und Paprika schneiden, Mozzarella fein würfeln. Den Teig rechteckig ausrollen, mit Tomatenmark bestreichen, mit der Fülle belegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und von einer Seite her einrollen.
1-2 cm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, 15 Minuten aufgehen lassen.
Mit einem versprudeltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 120°C etwa 15 Minuten backen.