Party- oder Andi-Baguette

Zutaten (für 4 Personen zum Sattwerden, wenn es sonst nichts dazu gibt)

2 Baguettes zum Fertigbacken (= eine Packung)
Butter
400 g gemischtes Hackfleisch
200 g junger Gouda
2 kleine Zwiebeln
1 EL Tomatenmark (= ein kleines Döschen)
1 EL Paniermehl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver edelsüß

 

zum Belegen

2 Paprika (grün und gelb)
200 g Gouda
3 Tomaten

 

Zubereitung:

200 g Gouda klein würfeln, die Zwiebeln klein würfeln und zusammen mit dem Hackfleisch, dem Tomatenmark, dem Paniermehl und den Gewürzen vermengen.
Die Aufbackbaguettes längst halbieren und dann jeweils dritteln (so, dass bei einer Packung mit 2 Baguettes insgesamt 12 Stück herauskommen). Die Baguettes bebuttern. Die Hackfleischmasse auf die einzelnen Stücke verteilen…

Die Baguettes auf ein Blech mit Backpapier legen und 12 Minuten bei 220°C auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben.
Währenddessen die Paprikas, den restlichen Gouda und die Tomaten in Scheiben schneiden, nach 12 Minuten auf die Baguettes legen und nochmal kurz (ca. 5 Minuten) überbacken.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kuttelsuppe

Bananenkuchen alla Leckermäulchen

Saure-Sahne-Kondensmilch-Kuchen ohne Backen und in 15 Minuten gemacht

Kaffee-Eclairs alla Haanka