Omas gefüllte Zucchini

Zutaten für 4 Portionen
4 Stk Zucchini
600 g Faschiertes
2 Stk Zwiebel
3 EL Tomatenmark
200 ml Suppe (klar)
1 TL Muskatnuss
1 EL Paprikapulver
3 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
200 g Käse (gerieben)
2 Stk Tomaten (mittelgroß, zum Garnieren)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Für Omas gefüllte Zucchini zuerst das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Zucchini waschen, halbieren, die Enden abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein schneiden.
Zwiebel schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit Öl andünsten. Das Faschierte zugeben und gut durchbraten. Nun das Fruchtfleisch und Tomatenmark einrühren und mit der Suppe ablöschen.
Mit Paprikapulver, Muskat, Salz und Pfeffer würzen und etwas einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Zucchini in eine Auflaufform schlichten und die eingedickte Masse in die Zucchini füllen.
Tomaten vierteln. Noch mit Käse bestreuen mit Tomatenstückchen garnieren und im Backrohr 30 Minuten überbacken.