Chinakohlsalat mit Orangen und exotischem Dressing

Zutaten für 4 – 6 Personen

400 g Chinakohl
1 Bund Radieschen
1 Zwiebel
2 Orangen
300 g saure Sahne
3 El Kräuteressig (oder Obst- oder Weißweinessig)
3 El Tahin
1/2 Tl gemahlener Piment
1/2 Tl gemahlener Anis
1 Prise Cayennepfeffer
weißer Pfeffer (aus der Mühle)
Salz

Zubereitung

Chinakohl in dünne Streifen schneiden.
Orangen schälen, so dass auch die weiße Haut entfernt wird. Dann die Filets (das Fruchtfleisch, das sich zwischen den Zwischenhäutchen befindet) mit einem scharfen Messer herausschneiden. Die Radieschen säubern und in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Chinakohl, Orangen, Radieschen und Zwiebel in einer Schüssel vermengen.

Die saure Sahne mit dem Essig, Tahin, Piment, Anis und Cayennepfeffer verrühren und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Den Salat auf Tellern oder in Schüsselchen servieren und das Dressing löffelweise darüber geben.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KÄSEDIP FÜR NACHOS

Zimtschnecken (Cinnabon Style)

Spaghetti mit Muscheln und Chili

Ladinischer Schweinsbraten mit Pilzknödeln