Nachtisch Himbeertraum

Zutaten für

Portionen umrechnen
300 g Baiser
500 g Himbeeren (TK)
500 g Mascarpone, kalorienreduziert oder je 250 g Schmand und Frischkäse
250 g Quark
2 Pck. Vanillezucker
1 Schuss Milch
100 g Mandelblättchen
1 EL Butter
4 EL Zucker
Nährwerte pro Portion
kcal
767
Eiweiß
16,88 g
Fett
48,36 g
Kohlenhydr.
64,79 g
Lecker Dessert passend zu ‘Die Eiskönigin’

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 15 Minuten
Ruhezeit ca. 3 Stunden
Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Mascarpone, Quark, Milch und Vanillezucker verrühren. Die Butter in der Pfanne schmelzen, den Zucker hinzu geben und die Mandelplättchen darin rösten. Das Baiser in Stücke schneiden (nicht zu klein, es sollen keine Krümel werden!).

Nun die Mascarponecreme, die gefrorenen Himbeeren und die Baiserstückchen abwechselnd in eine Schüssel schichten. Hierbei mit der Mascarponecreme beginnen, dann Himbeeren, dann Baiser, dann Mascarponecreme, Himbeeren …

Die Schüssel 3 – 4 Stunden in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.

Sharing is caring!